Ball der Sterne

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  •  
© Krautbauer, Thomas Sgodda
Das Deutsche Theater München präsentiert

Ball der Sterne
mit den Münchner Symphonikern

Samstag, 16.02.2019

19:00 Uhr
20:00 Uhr
03:00 Uhr
Münchner Symphoniker, Orchester Hugo Strasser
Smile
elegante Abendgarderobe
ab € 37,20
ggf. inkl. MwSt. und zzgl. Servicegebühren

GLANZPUNKT AM MÜNCHNER BALLHIMMEL

Der Ball der Sterne bereichert die Ballsaison zum mittlerweile fünften Mal und lockt auch 2019 wieder mit seinem ungewöhnlichen Konzept. Denn wo sonst können die Gäste nicht nur zu den Walzerklängen eines großen Orchesters übers Parkett schweben, sondern auch berührende und mitreißende Gesangseinlagen erleben.

Die Münchner Symphoniker gestalten eigens für den Ball der Sterne wieder eine Konzerteinlage mit zwei großartigen Solisten. Begleitet von dem großen Orchester präsentieren Eugenia Dushina und Galeano Salas bekannte Melodien aus Oper und Operette. Getanzt wird im Anschluss an die Konzerteinlage aber natürlich nicht nur Walzer zur Musik der Symphoniker. Mit dabei ist auch wieder das Orchester Hugo Strasser unter der Leitung von Heinrich Haas, das für sprichwörtlich beschwingte Stimmung sorgt – sowie zu späterer Stunde die bekannte Partyband Smile.

Eugenia Dushina

Eugenia Dushina wurde in Russland geboren. Sie schloss ihr Studium am Tchaikovsky Konservatorium Moskau ab und absolvierte ihr Postgraduate Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Sie gewann mehrere Preise in Musikwettbewerben, u.a. das Diplom beim Grand Prix Maria Callas, bei der Feruccio Tagliavini Competition und dem Glinka Wettbewerb... mehr

Galeano Salas

Galeano Salas studierte an der University of Houston sowie an der Yale University in Connecticut und erwarb sein künstlerisches Diplom an der Academy of Vocal Arts in Philadelphia. Er ist Preisträger verschiedener Wettbewerbe. Sein Repertoire umfasst Partien wie Il Duca di Mantova (Rigoletto), Rinuccio (Gianni Schicchi), Rodolfo (La Bohème) und die Titelpartie in Werther. Von 2016 bis 2018 war er Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper. Seit der Spielzeit 2018/19 ist er hier Ensemblemitglied. (Foto: Monica Soto-Gil)... mehr

Mitreißende Tanzmusik, grandiose Orchesterklänge und bezaubernde Solisten! mehr
Moderatorin Marion Rüb hat spannende Fragen für euch – hättet ihrs gewusst? mehr