Pressedienst zu Ole Lehmann – Homofröhlich


Sonntag, 07. April 2019, 19 Uhr

Im Silbersaal 

PREISGEKRÖNTER STAND-UP-COMEDIAN

Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Mitmenschen und sucht Antworten auf so viele Fragen: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte „Danke“ und „Bitte“ verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von „Mensch“ ist? Und warum bedeutete das englische Wort „Gay“ früher „fröhlich“ und heute „schwul“? Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin, der das Publikum im Deutschen Theater bereits als Moderator der Show Boybands Forever begeistert hat, auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Natürlich wird Ole Lehmann auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben, die seine Geschichten wunderbar einrahmen und unterstützen. Und am Ende dieses Abends sind die Zuschauer alle wieder ein bisschen mehr „Homofröhlich!“

Nutzungsbedingungen

Sehr geehrte Nutzerinnen und Nutzer, bitte bestätigen Sie vor dem Download der gewünschten Datei, dass Sie unsere Nutzungsbedingungen akzeptieren. Ohne die Zustimmung ist ein Download des Materials leider nicht möglich.

Pressefotos

Pressekontakt

Tel.: 089/55 234 250
Fax: 089/55 234 251
Schreiben Sie uns:
pressestelle@deutsches-theater.de

Pressematerial

Pressemitteilung