News aus dem Deutschen Theater

Grosses Kindercasting Ende Juni

Der Medicus – der Weltbestseller als großes dramatisches Musical

Gesucht werden die Kinderrolle des Rob Cole sowie die Rollen seiner beiden kleinen Schwestern

London im frühen Mittelalter: Der kleine Rob verliert seinen Vater und seine Mutter und wird zusammen mit seinen Schwestern zu Waisenkindern. Als die Kinder dann auch noch getrennt werden ist der kleine Rob ganz allein. Der kleine Rob ist völlig verängstigt und auch verunsichert, weil er den Tod seiner Eltern bei der Berührung in seinen Händen gespürt hat. Ein fahrender Bader (mittelalterlicher Medizinmann) nimmt den Jungen bei sich als Lehrling auf und weiht ihn ein in die Geheimnisse der bis daher in Europa bekannten Medizin.

Für die gefeierte Musical-Adaption von Noah Gordons Welt-Beststeller Der Medicus, die im November am Deutschen Theater gastiert, werden Buben für die Rolle des Rob Cole als Kind sowie Mädchen für die Rollen seiner beiden Schwestern gesucht.

Die Buben sollen zwischen 10 und 14 Jahre alt sein und maximal 150 Zentimeter Körpergröße haben. Die Mädchen sollen maximal 130 Zentimeter Körpergröße haben und zwischen 8 und 10 Jahre alt sein. Der junge Rob wird einige emotional anspruchsvolle Sprechtexte absolvieren müssen. Bei den anderen Kinderrollen ist etwas weniger Text zu sprechen. Singen müssen die Kinder nicht. Für die insgesamt 22 Vorstellungen werden pro Kinderrolle circa drei bis vier alternierende Besetzungen benötigt.

Zu Casting, Bewerbung, Einsendeschluss und späteren Proben:

Das Casting wird Ende Juni im Deutschen Theater München stattfinden.

Die Bewerbungen sollten bis zum 08. Juni bei Spotlight-Musicals eingegangen sein. Die genauen Rollenprofile und Charakterbeschreibungen sowie das Anmeldeformular und weitere Informationen gibt es auf der Homepage von Spotlight-musicals unter www.spotlight-musicals.de/casting

In der Bewerbung sollten die Angaben von Alter, Größe und möglichen Vorerfahrungen des Kindes enthalten sein. Bewerbungen werden per E-Mail an casting(at)spotlight-musicals.de geschickt.
Die Teilnehmer werden dann bis zum 18. Juni informiert und erhalten dann 2-3 Szenen zum  Vorbereiten.

Geprobt wird in Workshops im Sommer während der Spielzeit von „Der Medicus“ in Fulda (14.7 – 11.8) und ab Herbst auch in München.