Glanzvolle Feste - rauschende Nächte
Die Ballsaison 

  • Ballsaison im Deutschen Theater München

  • Ballsaison im Deutschen Theater München

  • Ball Total im Deutschen Theater München

  • Ball Total im Deutschen Theater München

  • Ball Total im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Ball der Sterne im Deutschen Theater München

  • Kinderfasching im Deutschen Theater München

  • Oide Wien Bürgerball im Deutschen Theater München

  • Karneval wie dazumal im Deutschen Theater München

  • Karneval wie dazumal im Deutschen Theater München

  • Karnevall wie dazumal im Deutschen Theater München

  •  
© Deutsches Theater München

TANZEN, FEIERN UND GENIESSEN

Let’s Dance, Dance Dance Dance, Got To Dance oder Deutschland tanzt… fast jeder TV-Sender hat eine eigene Show zu diesem Thema und schickt Promis und Profis aufs Parkett. Im Deutschen Theater hat das eine sehr viel längere Tradition. Hier tanzten während der Ballsaison schon Romy Schneider und Alain Delon, bei Turnieren messen sich alljährlich die Besten der Besten. Live-Musik gibt es von unterschiedlichsten Formationen – angefangen bei großartigen Big Bands bis hin zu klassischen Orchestern. Und zu späterer Stunde wird selbst der eleganteste Ball zur ausgelassenen Party. Bei der Ballsaison im Deutschen Theater treffen die 20er Jahre auf die Fifties, Lederhose und Petticoat auf Smoking und Abendkleid. Jung und Alt feiern gemeinsam rauschende Feste, wenn sich ab Ende Januar das Deutsche Theater wieder in Münchens größten und schönsten Ballsaal verwandelt. In Kombination mit dem historischen Silbersaal, dem Barocksaal und dem Foyer wird das Haus zu einer echten Flaniermeile.

Insgesamt erwarten die Besucher knapp 20 unterschiedliche Bälle mit hochkarätigen Orchestern und Bands. 

Allen Tanzfreudigen und solchen, die es werden wollen, sei geraten: Werfen Sie einen Blick in Ihren Kleiderschrank, ob mit Abendkleid und Smoking alles passt. Dirndl und Tracht sollte man für die Eröffnung mit dem „Oide Wiesn Bürgerball“ ebenfalls einer Prüfung unterziehen. Und für den „Karneval wie dazumal“ können Sie sich jetzt schon mal ein kreatives Kostüm überlegen.

DER BALLSAAL IM NEUEN LOOK

In einem völlig neuen Look präsentiert sich seit der Wiedereröffnung des Theaters auf alle Fälle der Ballsaal. Dominierte hier früher noch die üppige Dekoration von Rolf Zehetbauer die Optik, lässt man nun den prachtvollen Raum selbst im eigens entworfenen Lichtkonzept erstrahlen. Geblieben sind die beliebten Bühnenterrassen, von denen man über die Köpfe des jeweiligen Orchesters hinweg einen grandiosen Blick in den Saal und auf das Tanzparkett hat. Das bildet nach wie vor natürlich den Mittelpunkt eines jeden Festes.

TANZEN LEICHT GEMACHT

Auch die Vorbereitung auf die Ballsaison ist  direkt vor Ort im Deutschen Theater möglich. 2017 nahm die renommierte Münchner Tanzschule Steuer (tws) ihren Betrieb gleich neben dem historischen Silbersaal auf und knüpfte damit eine langjährige Tradition an. Denn im Lauf der Jahre war im Deutschen Theater auch immer wieder eine Tanzschule beheimatet. In einem zweistündigen WORKSHOP werden die wichtigsten Tricks und Kniffe vermittelt, um auf dem Parkett zu glänzen.

Jetzt Saalplan einsehen

SO WAR DIE BALLSAISON 2017