Das Ballhaus

  • Ballsaal im Deutschen Theater in München 2

  • Ballsaal im Deutschen Theater in München 3

  • Ballsaison Chicago Deutsches Theater München

  • Ballsaison Ball der Sterne Deutsches Theater München

  • Ballsaison Ball Total Deutsches Theater München

  • Ballsaison Narrhalla Deutsches Theater München

Fotos: Robert Götzfried, Deutsches Theater München

Tanzen bis in den Morgen

Jeweils zum Jahresbeginn verwandelt sich das Deutsche Theater in Münchens größtes Ballhaus. Dann werden die rund 1.500 Sitze samt Podesterie ausgebaut, das darunter liegende Tanzparkett freigelegt und rund herum passende Podeste samt Dinnerbestuhlung aufgestellt. Auch auf der Bühne wird eine Terrasse errichtet, auf der die Besucher Platz nehmen können – dort bietet sich ihnen ein einzigartiger Blick in den Ballsaal über die Köpfe des Orchesters hinweg. Zusätzliche Leuchttraversen mit beweglichen Scheinwerfern verwandeln den modernen Theatersaal in einen eleganten Ballsaal. Das Tanzparkett in der Mitte des Saales bietet jede Menge Platz – egal ob für Standard, Latein oder den klassischen Schieber. Die übrigen Räume wie der Silbersaal und der Barocksaal verbinden sich mit Ballsaal, Foyer und Innenhof zu einer regelrechten Flaniermeile.


Neben Klassikern der Ballsaison wie der „Rosengala“, dem „Bal Classique“, der „Narrhalla Soirée“ und dem „Ball der Nationen“, entwickelten sich auch neue Ideen und Konzepte wie etwa der „Oide Wiesn Bürgerball“, der „ball.total“ und zuletzt der „Ball der Sterne“ mit den Münchner Symphonikern zu echten Publikumsmagneten. Swing-Fans aus der ganzen Welt treffen sich alljährlich beim „Rock That Swing“ und beim „Jamboree Ball“. Seit 2016 findet auch die legendäre „Galanacht der Gastronomie“ im Deutschen Theater statt. Den Kehraus am Faschingsdienstag begehen wir mit dem traditionellen Maskenball „Karneval wie dazumal“. Während der Ballsaison wird der umgebaute Saal neben unseren Gala- und Kostümveranstaltungen auch für Veranstaltungen unterschiedlichster Art genutzt, die von Shows, Musik- und Theatervorführungen in Dinnerbestuhlung bis hin zu Firmenempfängen, Hauptversammlungen, Vorträgen und Seminaren reichen.