Annika Bruhns

  • Annika Bruhns im Deutschen Theater München

Die gebürtige Hamburgerin wuchs in Israel und den USA auf. Nach einem Jahr Studium an der American Musical and Dramatic Academy (AMDA) in New York City wurde sie in die dortige Meisterklasse übernommen. Gesang studierte sie bei Prof. Noélle Turner und seit 2006 bei Elizabeth Eaton. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland übernahm sie Hauptrollen in vielen Musical Produktionen. Von 2002 - 2007 spielte sie die Donna in Mamma Mia! am Operettenhaus in Hamburg. Anschließend war sie in der weiblichen Hauptrolle der Lisa Wartberg in der original Stage Entertainment Produktion von Ich war noch niemals in New York zu sehen. Neben Solo Gastspielen in der Schweiz, Österreich und Ungarn gab sie auch ein Musical Gala Konzert für die Deutsche Botschaft in Bangkok. Während ihrer Zeit in Israel kam sie sehr früh mit internationalen Musikern in Kontakt. In Jerusalem konnte sie mit ersten eigenen Songs die Menschen begeistern. 2010 erschien ihre erste CD unter dem Titel Annika bei Yellowroom Music, geschrieben und produziert von Paul Glaser. Annika arbeitet als Sängerin, Schauspielerin, Sprecherin und ist vielbeschäftigte Dozentin im Fachbereich Musical/Lied Interpretation/Stimmbildung. Sie lebt mit ihrem schwedischen Mann Mickey Petersson und dem gemeinsamen Sohn in Schweden.