Afrika! Afrika!

  • Afrika! Afrika! im Deutschen Theater München

  • Afrika! Afrika! im Deutschen Theater München

  • Afrika! Afrika! im Deutschen Theater München

  • Afrika! Afrika! im Deutschen Theater München

  • Afrika! Afrika! im Deutschen Theater München

  • Afrika! Afrika! im Deutschen Theater München

  • Afrika! Afrika! im Deutschen Theater München

  • Afrika! Afrika! im Deutschen Theater München

Das Deutsche Theater München veranstaltet eine Veranstaltung der Semmel Concerts Entertainment GmbH

Afrika! Afrika!
nach einer Idee von André Heller

abge- laufen

24.04. - 29.04.2019 Der Termin liegt in der Vergangenheit

Montag - Freitag: 19:30 Uhr
Samstag: 15:00 Uhr und 19:30 Uhr
Sonntag: 14:30 Uhr und 19:00 Uhr
eine Stunde vor Vorstellungsbeginn
2 Stunden 10 Minuten (inkl. 20 Minuten Pause)
Songs und Dialoge in Englisch, Französisch, Suaheli, Zulu
ab 43,30 €
ggf. inkl. MwSt. und zzgl. Servicegebühren

Neuinszenierung im Geiste von André Heller

Für die Neuinszenierung des Welterfolges AFRIKA! AFRIKA! hat André Heller den Stab an seinen langjährigen Weggefährten Georges Momboye übergeben. Unter dessen Regie entstand eine üppige Show mit authentischer Live-Musik, kraftvollem Tanz und spektakulärer Akrobatik. Über 180.000 Besucher feierten das farbenfrohe Spektakel auf seiner Tournee 2018: Für die rund 70 Künstlerinnen und Künstler gab es allabendlich Standing Ovations und überragende Kritiken. Aufgrund der ungebremsten Nachfrage geht die Erfolgsshow 2019 erneut auf Tournee und ist erstmals auch am Deutschen Theater zu erleben. 

AFRIKANISCHE LEBENSFREUDE IN MÜNCHEN

AFRIKA! AFRIKA! gleicht einer Explosion aus sprudelnder Lebensfreude, exotischen Sinneseindrücken und akrobatischen Höchstleistungen. Die Show zeigt die Vielfalt des gigantischen Kontinents, seine traditionsreiche Vergangenheit und künstlerische Gegenwart – ein Gesamtkunstwerk, das den afrikanischen Spirit auch in München greifbar macht. Den „Kontinent des Staunens“ hautnah erleben, das ermöglicht ein Ensemble mit den größten Talenten aus allen Ecken Afrikas sowie mit Afro-Europäern und Afro-Amerikanern. Und der eigens konstruierte lebensgroße Elefant Dumbo lässt selbst Europäer spüren, dass in Afrika andere Dimensionen gelten. Satte Farben, unendliche Weiten, Anmut und Beweglichkeit – das ist AFRIKA! AFRIKA!.

EINE SHOW VOLLER ENERGIE

Der neue Regisseur Georges Momboye betont: „Es ist mir eine große Ehre, die Vision meines Freundes und Mentors André Heller fortsetzen zu dürfen. AFRIKA! AFRIKA! ist mehr als eine außergewöhnliche Show, es ist Hoffnung, Stolz und ein wahrgewordener Traum für viele Afrikaner und eine Bereicherung für jeden Besucher“. In seiner Neuinszenierung setzt Momboye auf die Kombination einiger Highlights vergangener Shows mit brandneuen Künstlern und Showacts – z.B. einer 140qm-LED-Wand für speziell in Afrika gedrehte Videos. Seine Künstler hat Momboye gemeinsam mit dem Artistic Director Winston Ruddle (aus Simbabwe) in Äthiopien, Tansania, Kenia, Senegal, Südafrika, Ägypten und an der Elfenbeinküste sowie unter afro-stämmigen Artisten aus Europa und den USA aus der Diaspora gefunden. 

Pressestimmen

  • „Die Show überzeugt mit neuen Ideen vom Menschenmöglichen und einem poetisch trötenden Elefanten.“
    Berliner Tagesspiegel
  • „…das Staunen darf bleiben. Afrika! Afrika! feiert wieder die Leichtigkeit.“ Salzburger Nachrichten
  • „Wer Afrika entdecken möchte, als einen ‚Kontinent des Staunens‘, der findet es hier: in einer Revue aus Tanz, Musik, verblüffender Körperbeherrschung, Vitalität, gesättigt mit Farbe, pulsierend, lebensfroh.“ Stuttgarter Zeitung
  • „Es ist die scheinbar so spielerische Leichtigkeit des Seins, die Lebensfreude, die Artistik mit einfachsten Hilfsmitteln, die aus der dritten Version der legendären ‚Afrika! Afrika!‘-Show endgültig ein Gesamtkunstwerk machen.“
    Kleine Zeitung Österreich
Artisten und Theaterbesucher unterstützen die Waisenkinder mehr